Weihnachtsmarkt im Kräuterstadl


Unser kleiner Weihnachtsmarkt im Kräuterstadl ist mittlerweile nicht nur Einheimischen bekannt. Mit einigen Ausstellern aus der Umgebung verwandle ich jedes Jahr, am Wochenende vor dem 1. Advent, mein Reich in ein Weihnachtswunderland.

Florale Geschenke, Kunst aus Holz, Filzwaren, Krippen, moderne Acryl- und Schnitzkunst, Produkte aus Bienenwachs  und noch vieles mehr können Sie hier bestaunen und auch erwerben.

Weihnachtsmarkt 2020 abgesagt!

Für meine treuen Kunden des Kräuterstadels gibt es aber trotzdem die Möglichkeit zum Einkauf.

Holen Sie sich ein Stück Weihnachtsstimmung nach Hause.

Advents- und Türkränze, Töpfer- und Holzkunst, Gemaltes und Genähtes. Unser Kräuterstadlteam lässt sich auch heuer was einfallen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir die Abstands- und Hygieneregeln einhalten können. Gerne können Sie Kränze vorbestellen.

Termine zur Abholung von Freitag, 20.11. bis Freitag 27.11.20.  Täglich ab 14 Uhr.

Nehmen Sie sich ein bischen Zeit für sich selbst.

 


"Komm mit uns ins Weihnachtswunderland" 2019

Die drei Tage Weihnachtsmarkt im Kräuterstadl waren wieder eine wundervolle Einstimmung auf den Advent. Das "Weihnachtswunderland" lockte mit tollen Kunsthandwerk und stimmungsvollem Ambiente,



"Kling, Glöckchen klingelingeling, kling Glöckchen Kling..." 2018


Drei Tage lang hatten wir wieder die Pforten des Weihnachtsstadls für sie geöffnet. Das stimmungsvolle Ambiente brachte die Besucher schon in Weihnachtsstimmung und nette Begegnungen und Gespräche luden ein, ein bisschen länger zu bleiben.


"Brennt´s Kerzl am Kranz..." 2017


 

Tauchen sie ein in meine Adventwelt im Kräuterstadl, genießen sie das besondere Ambiente und die Ruhe und Entspannung, die der Markt verbreitet.

 

Vielen Dank für Ihren zahlreichen Besuch und ihre großzügigen Spenden!

 

Diese wurden heute übergeben. Im Beisein einiger Aussteller und unseres Drehorgelspielers Gerhard Funk-Stock, konnte ich an Pater Roy Kurian für sein Waisenhaus in Indien und an Silvia Blindeneder vom Förderverein Kindergarten und Grundschule Reut, für die Bläserklasse, jeweils eine schöne Summe überreichen.

"24 mal die Zeit anhalten, Adventkalender zum Staunen und Entdecken" - 2015


"Feuer und Eis" -2014

Feuer und Eis war das Thema des  Weihnachtsmarktes 2014.

Viele Besucher fanden den Weg zu uns an den drei Markttagen.

 

Höhepunkt am Samstag war der Auftritt von Johanna Hofbauer, "Die mit dem Feuer tanzt".


Neue Attraktion auf unserem Weihnachtsmarkt:

Die " Kleine Drehorgelwelt " von

Gerhard Funk-Stock aus Reut

Willkommen in der "Engels-Werkstatt" - 2013

"Draust vom Walde komm ich her'" - 2012